nach oben scrollen

über 25 Jahre Markterfahrung und
Top-Service für unsere Kunden!
VdVA - Versicherungsmakler Frechen

Gesundheit

Private Krankenzusatzversicherung

Gesundheit Krankenversicherung

Eine Kranken-Zusatzversicherung bei einem privaten Versicherungsunternehmen bietet die Möglichkeit, Ihren Versicherungsschutz maßgeschneidert an Ihre Wünsche und Bedürfnisse anzupassen.

Damit können auch Sie als gesetzlich Versicherter Ihre Leistungsansprüche auf das Niveau von Privatpatienten anheben und deren Privilegien genießen.

Unsere Vorgehensweise / Dienstleistung

  • Bedarfsanalyse und Tariffindung anhand Analysesoftware
  • Gesundheitscheck und Risikovorprüfung bei in Frage kommenden Versicherungsgesellschaften
  • Abgabe einer klaren Produktempfehlung, unter Berücksichtigung der Risikovorprüfung

Diese transparente Vorgehensweise macht Sinn, da Sie schon vor Antragstellung wissen sollten,
welche Gesellschaften evtl. Risikozuschläge verlangen oder Leistungsausschlüsse vereinbaren möchten.

Stationär

Mit einer stationären Zusatzversicherung sind Sie im Krankenhaus „Privatpatient“ und genießen die Vorzüge einer optimalen Unterbringung und Behandlung. Versicherbar ist z. B. die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung, freie Krankenhauswahl, Erstattung der stationären Zuzahlung, Transportkosten, Erstattung auch über den Höchstsatz der Gebührenordnung (GOÄ) hinaus.

Konzentrieren Sie sich auf das schnell wieder gesund werden!

Kundenbroschüre KV Zusatz_stationär

Ambulant

Bei der ambulanten Zusatzversicherung können durch verschiedene Bausteine, Leistungen versichert werden, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht oder nur teilweise erstattet werden. Beliebt und von Kunden häufig hinterfragt wird die Kostenübernahme von Heilpraktikerleistungen, aber auch Sehhilfen, Kuren, Vorsorgeuntersuchungen, Arzt- und Verbands- sowie Heil- und Hilfsmittel sind Leistungsbausteine einer ambulanten Zusatzversicherung.

Kommen Sie auf uns zu, wir unterstützen Sie bei der Auswahl!

Kundenbroschüre KV Zusatz_ambulant

Kostenerstattungsprinzip

Das Kostenerstattungsprinzip im ambulanten Bereich ist die ideale Lösung für GKV-Versicherte, denen aus verschiedenen Gründen kein Übertritt in die private Vollversicherung bleibt oder denen der Wechsel, ohne die Möglichkeit später im Alter in die gesetzliche Krankenkasse zurückzukommen, zu risikohaft ist. Ebenfalls zu empfehlen ist dieser Schutz auch für Kinder, da der passende Ergänzungsschutz hier durchaus bezahlbar ist, dem Kind aber die höchstmögliche Form des Versicherungsschutzes geboten werden kann.

Versichern Sie sich im ambulanten Bereich wie ein Privatpatient!

Kundenbroschüre KV Zusatz_Kostenerstattungsprinzip

Zahnersatz / Kieferorthopädie

Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt nur geringe Leistungen für Zahnersatz, Implantate und Inlays. Wir unterstützen und empfehlen für Erwachsene einen sehr leistungsstarken Tarif der "Initiative Gesundversichert e. V.". Bei der Auswahl des richtigen Tarifes für Kinder ist insbesondere auf den Versicherungsschutz für kieferorthopädische Leistungen zu achten. Hier gibt es durchaus hohe Leistungsunterschiede der verschiedenen Gesellschaften. Gerne zeigen wir Ihnen die Tarifvorteile der einzelnen Gesellschaften auf.

Klare Empfehlungen und Vergleiche helfen Ihnen durch den Tarifdschungel!

Unsere Empfehlung:>> Sonderkonzept Zahnzusatzversicherung

Kundenbroschüre KV Zusatz_Zahn

Krankentagegeld

Mit einer Tagegeldversicherung können auch gesetzlich Versicherte die Differenz zwischen dem Krankengeldanspruch nach Ablauf der Lohnfortzahlungsdauer und ihrem individuellen Nettoeinkommen absichern. Dies ist sinnvoll und erforderlich, da das Krankengeld deutlich geringer ausfällt, als das Nettoeinkommen. Mit der Tagegeldversicherung können bei länger andauernder Krankheit finanzielle Lücken geschlossen werden.

Eine Krankentagegeldversicherung ist wichtiger Bestandteil der privaten Einkommenssicherung!

Krankenhaustagegeld

Die Vereinbarung eines Krankenhaustagegeldes gestattet es, unter Umständen eine bessere Unterbringung und besondere ärztliche Behandlungen zu finanzieren.

Kundenbroschüre KV Zusatz_KT

Auslandsreise-Krankenversicherung

Erkrankungen, Unfälle und notwendige Operationen im Ausland können für gesetzlich Versicherte schnell zum großen Problem werden.

In der Regel haben ausländische Ärzte aber auch Krankenhäuser kein Interesse daran, mit deutschen Krankenversicherern in Abrechnungsverkehr zu treten und verlangen oftmals die sofortige Bezahlung der ärztlichen Leistung.

Bei ernsthafteren Erkrankungen können die Kosten deutlich über der Erstattungsgrenze der gesetzlichen Krankenversicherung liegen. Auch können Rücktransportkosten vom Ausland in den Heimatort oder in ein deutsches Krankenhaus erforderlich werden, was zu erheblichen Mehrkosten führen kann.

Mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung werden Sie im Ausland als Privatpatient behandelt.

Private Krankenvollversicherung

Einkommensabhängige Beiträge der gesetzlichen Krankenkassen steigen beständig, Zuzahlungen belasten die Versicherten zusätzlich. Viele Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet, darunter auch Heilpraktikerleistungen sowie sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen oder vorbeugende Behandlungen.

Die gesetzliche Krankenversicherung kann für Sie und Ihre Familie nur eine Grundversorgung bieten. Arbeitnehmer mit einem Einkommen jenseits der Jahresarbeitsentgeltgrenze und Selbständige können im Rahmen einer privaten Krankenversicherung einen verbesserten und individuellen Versicherungsschutz zu oftmals günstigeren Beiträgen erhalten.

Der Wechsel von der gesetzlichen Krankenkasse zu einer privaten Krankenversicherung soll gut überlegt sein. In manchen Fällen kann die private Krankenzusatzversicherung eine sinnvolle Alternative sein.

Der Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung bedarf einer ausführlichen Beratung!

Kundenbroschüre KV Voll

  Kontakt: Augustinusstr. 11b, 50226 Frechen - Königsdorf, Tel. 02234 / 963 13-0, Telefax 02234 / 963 13-90 | service@vdva-vorsorge.de